Sonntag, 7. Juni 2009

Der richtige Dreh

Uff.. es war nicht einfach und mein Kopf rauchte, aber ich glaube, dass ich die Lösung gefunden habe.

Die Weite war ja da.. nur.. irgendwie falsch. Also habe ich mir noch mal überlegt, wie man Ärmel einsetzt. Es gibt zwei Punkte, der auf der Schulter und der auf die Seitennaht trifft. Die sollten zumindest da sein ( der dritte Punkt in der vorderen Ärmelnaht fehlt ja bei dieser Ärmelkonstruktion.) Und da kam die Erleuchtung. Ich hatte meinen Ärmel zu weit gedreht, dadurch war der tiefeste Punkt nicht an der Seitennaht und somit die Weite für die Armkugel auch an der falschen Stelle.

Also habe ich das Ganze etwas gedreht und siehe da.. es sitzt besser!

Photobucket


Ich kann den Arm heben, sogar ÜBER den Kopf.


Photobucket


Naja, hinten wird es wohl immer leicht beulen, weil dieser Winkel da ja das ganze Teil auseinander schiebt. Ist das vielleicht A? Und der Probestoff ist extrem steif und unnachgiebig, ich denke, der Leinenstoff ist etwas schmiegsamer.
Ein bißchen zieht es ja noch immer.. aber wie gesagt, es kann auch am Stoff liegen.

Photobucket

Jetzt sind die Ärmel auf jeden Fall zugeschnitten und ich überlege, welche Farbe die Knöpfe haben sollen. Ich favorisiere ja die hier. ( Und habe sie grade vorsichtshalber bestellt.. waren nur noch 22 Stück da, hoffe ich zumindest!)

Ich habe die Seitennaht noch ein bißchen abgenäht. Inzwischen ist auch die Gêre vorne eingesetzt. Der Saum ist dadurch mörderweit... meine Güte, so viel Stoff!

Grüße

Kerstin

P.S. Wenn man schon die Knöpfe nicht mehr sehen kann, hier wenigstens noch mein frisch bei Ebay erstandenes Accessoire!

Photobucket

11 Kommentare:

Susanne hat gesagt…

Na siehste, man muss nur den Dreh raushaben;)
Leinen ist zwar evtl. etwas nachgiebiger, aber ich denke wir sind alle einfach stretchverwöhnt, so gar nicht A ;)

Auf die Knopfseite klicke ich nicht - keine Chance

Louise hat gesagt…

Hö- die Knöpfe scheinen nun wirklich weg zu sein... Konnten wir nicht mehr bewundern- Kerstin hat wohl wirklich alle aufgekauft.
Das ist ja prima mit dem Ärmel- nun sitzt Deine Gere auch wie die auf dem Beispielfoto, oder?

Kerstin hat gesagt…

Genau.. naja, weitgehend. Das Foto war der richtige Hinweis.
Ich bin mal gespannt, wie das sitzt, wenn der Stoff nicht so steif ist. Der Probestoff ist echt fies.. da legt sich rein gar nichts.

Alle Knöpfe weg? Tz... ja, ich habe die Letzten gekauft und hoffe, dass elf pro Ärmel reichen. Wenn nicht.. äh.. lasse ich mir was einfallen.

Louise hat gesagt…

Arm abhacken?!

Kerstin hat gesagt…

Wäre das dann A?

Louise hat gesagt…

Vielleicht wenn Du auf dem Markt klauen würdest...

Aber ich denke, solche Opfer wist Du nicht bringen müssen- 11 pro Seite klingt gut. Die Schlitze sollen doch nicht sooooo lang werden, oder?

Kerstin hat gesagt…

Es sind nur noch 10... leider haben sie nur noch 21.. was bedeutet, 10 pro Seite und ein Ersatzknopf.

madhatter hat gesagt…

ärmel. buah. wer macht sowas schon gern?!
wenn ich mir das so überlege, hab ich überhaupt keinen blassen schimmer, wie man einen ärmel macht. so "blanko". willst du dazu nicht mal ein neckisches tutorial machen, hm? *flöt*

also, der gürtel ist prima. gefäääääällt!
vom kleid spreche ich mal gar nicht, sonst müßte ich jetzt auf den knien rutschen und "ich bin unwürdig" vor mich hinmurmeln.
respekt!
wenn ich nicht sowieso schon zu dir aufschauen müßte, dann... ;)

Kerstin hat gesagt…

Ich könnte nicht wirklich ein Tutorial machen, weil es mehr Gebastel war. Also.. zeichnen, ausschneiden, probieren, raustrennen.. wieder von vorne. Und eigentlich überlege ich noch immer...
wie gut, dass ich noch reichlich Stoff habe. :D

Auf den Knien.. ne du, lass mal. Das ist auf die Dauer ungesund und diese Abdruckspurenn kriege ich auch nie mehr raus. :D
Außerdemr wärst du dann auf der Höhe der Gêrenenden, wo ich ein bißchen äh... gemogelt habe. :D

madhatter hat gesagt…

Ein Tut für einen "normalen" Ärmel würde mir vollauf reichen. Es muß nicht gleich was hysterisches sein *g*

Hachja... verpasse ich nun eigentlich das Endprodukt, wenn ich in den Urlaub abdüse?

Margitta hat gesagt…

Beim Ärmel einsetzen könnten auch Dirndlnäherinnen Tipps haben ;).
(denn Dirndl haben auch so weite Ausschnitte)