Freitag, 25. November 2011

Zeitkapsel

Read this in english


Ich weiß, hier ist es momentan SEHR ruhig. Leider war der November sehr stressig, weil meine Mutter krank war und ich meine Zeit dann doch für andere Dinge gebraucht habe. Es fehlen auch noch jede Menge Fotos von England, die ich alle noch sichten und hochladen muss. Aber das Jahr ist ja noch äh nicht mehr so lang!
Und wie jedes Jahr im November jährt sich noch was.. ich kann es leider nicht verhindern, aber auch ich werde ein Jahr älter!
Ich möchte mich hiermit noch mal herzlich bei allen bedanken, die an diesem "Jubel"-Tage an mich gedacht und mir Glückwünsche und Geschenke geschickt haben! Ich habe mich sehr gefreut!

Im Zuge meines neuen Jahrzehnts habe ich mich auf eine Ausräumaktion eingelassen. Bei mir stand noch ein Schreibtisch aus Jugendzeiten ( also von damals..), der zwischenzeitlich sowohl als Computer- als auch als Nähtisch gedient hat. Aber jetzt soll er einer Kommode weichen und ich musste die Schubladen ausräumen. Und siehe da, sie entpuppten sich als kleine Zeitkapsel! Die Fundstücke entlockten mir kleinere Seufzer... einiges wanderte in den Abfall, aber ich fürchte, von ein paar Dingen kann ich mich nicht trennen. ;)
Zeitkapsel
Unübersehbar, wo meine Vorlieben lagen. ;)


I know, it was pretty quiet here the last weeks. But November was a busy month, due to my mother's illness I had no time for blogging.
There also are many pictures missing from my trip to England which I have to check and upload.
And every November there is the anniversery of my birth. Oh yes, I can't avoid it but I'm getting older, too!
Many thanks for all the blessings and presents!
Reaching a new decade I decided to clean up something. I had an old desk which I used for my pc and sewing machine but now will be replaced by a dresser. But first I had to empty the drawers of the desk and ho, it was a little time machine! I squeed of joy when I found these pieces. Some of them will end up in the trash but I think that I can't throw them all away! ;)
Zeitkapsel
Highly visible where my heart truly lied!


6 Kommentare:

Louise hat gesagt…

*quitsch*
a-ha!
Da habe ich auch noch ein Buch von- allerdings das einzige Teil, das überlebt hat. Vor ein paar Jahren, habe ich meine DuranDuran/a-ha Schnipsel-Poster-Fan- Mappe weggeworfen :(
Manchmal ärgere ich mich ein wenig darüber denn manchmal ist Zeitkapselschwelgen ja echt toll.
Aber man kann nicht jeden Kram aufheben... *seufz*

Freue mich schon auf weitere Urlaubsbilder :)

Knuddel
Ute

Kerstin hat gesagt…

Also, das original norwegische Posterbuch von a-ha werfe ich natürlich NICHT weg!
Und auch den schicken italienischen Calendario von Duran Duran wohl nicht.
Ich war allerdings der festen Überzeugung, meine selbstgeklebten Fanbücher längst weggeworfen zu haben. Augenscheinlich nicht! *lach*

nosupermom hat gesagt…

Oh shit! Vor lauter anderem Kram habe ich am Samstag völlig vergessen, dir zu gratulieren!

Ich hoffe, du nimmst auch heute noch meine Glückwünsche entgegen: Alles Liebe nachträglich! <3

Bloomsbury hat gesagt…

In meiner Teenieschublade befanden sich Hefte mit eingeklebten Ausschnitten von TV-Serien und von Sissi. Keine Männer also ;).

Tini hat gesagt…

wie, du warst fan von beiden? Frevel!

Ich melde mich demnächst, wenn freenet mich wieder emailen lässt auch via email bei dir....

Kerstin hat gesagt…

Ja, ich war Fan von BEIDEN und sie hingen einträchtig gemeinsam an meinen Wänden. ;)
Ich war sogar bei der allerersten a-ha Konzertour ( und ich habe NIE ein Duran Duran Konzert gesehen! *heul* )